Wir verbinden
die Welt

Aktuelles aus der RIBE®-Welt

17.09.2020
AZUBI-SPEED-DATING SCHWABACH

Seit mittlerweile acht Jahren findet jeweils im Herbst auf Initiative des IHK-Gremiums Schwabach das IHK-Azubi-Speed-Dating statt.

Und auch dieses Jahr ist die RIBE-Gruppe als Ausbildungsbetrieb mit dabei!

Ziel der Veranstaltung ist es, Schwabacher Ausbildungsbetriebe mit Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen zusammen zu bringen, damit sie sich gegenseitig kennenlernen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen führen wir die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder durch, Corona-bedingt jedoch im voll digitalen Format.  Das Speed-Dating findet am

Donnerstag, 24. September und Freitag 25. September 2020 jeweils von 14-17 Uhr

statt. Ausbildungsbetriebe und potenzielle Bewerber/innen treffen sich via Videochat zu etwa 15-minütigen Gesprächen. Die Schülerinnen und Schüler können dann direkt mit den Ausbilderinnen und Ausbildern sprechen. Die Ausbildungsbetriebe haben so die Möglichkeit, Schulabgängerinnen und Schulabgänger zu "daten" und Bewerber/innen bei Interesse zu persönlichen Gesprächen in ihr Unternehmen einzuladen und um Zusendung der Bewerbungsunterlagen zu bitten. Im neuen, digitalen Format nehmen dieses Jahr 25 Unternehmen teil (siehe Firmenliste) und bieten dabei rund 150 Ausbildungsplätze zur Besetzung an.

Wir sind überzeugt, dass diese besondere Form des ersten Kennenlernens für Ausbildungsbetrieb und Bewerber/in zu einer erfolgreichen Ausbildungsplatzbesetzung oder zu einem "Dualen Studium-Platz" führen kann. In diesem Zusammenhang möchten wir besonders auf den Workshop "Duales Studium" jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr hinweisen.

Zur Anmeldung bitte folgenden Link anklicken:https://www.ihk-nuernberg.de/asd-anmeldung

Wir freuen uns auf spannende Gespräche!

 

 


 

23.01.2020
RIBE positioniert sich neu

Aufgrund neuer Organisationsstrukturen und Dezentralisierungsmaßnahmen der einzelnen Geschäftsbereiche verstärken Tolga Bayraktar und Oliver Gratzel die Führungsmannschaft der RIBE Gruppe.

Tolga Bayraktar hat zum 1. November 2019 die Geschäftsführung des Geschäftsbereiches RIBE Elektroarmaturen übernommen und Herr Oliver Gratzel startete zum 1. Dezember 2019 als Geschäftsführer der RIBE Verbindungstechnik.

Somit ist die RIBE Gruppe mit ihren vier Geschäftsbereichen – Verbindungstechnik, Elektroarmaturen, Technische Federn und Anlagentechnik - bestens für die Zukunft aufgestellt.

 


 

10.01.2020
Seriennahe Prototypen – Made by RIBE®

Prototypen sind in der heutigen Zeit kaum noch weg zu denken und dienen als Basis für eine künftige Serienproduktion. Versuche damit zeigen oft, wie weit die Serienentwicklung bereits vorangeschritten ist. Damit Ihre Untersuchungen mit seriennahen Prototypen durchgeführt werden können, produziert RIBE Ihre Produkte in höchster Qualität.

>> Zum ausführlichen Artikel